Damaszener SCHLEIFSTUBE

Wie man Eisen durch Eisen schleift, so schleift ein Mensch den Charakter eines anderen.


3 Tage intensive Arbeit

2 Übernachtungen

ein mindestens 176 Lagen Damasstahlrohling

Fertigung Ihres eigenens Damaszener Messers

die Möglichkeit eines großen Schrittes Ihrer Persönlichkeitsentwicklung


In diesem Bereich geht es um eine besondere Form meiner Angebote von Beratung, Einzeltherapie, oder des Coachings. Die Verbindung zwischen der psychoszialen Beratung und der Herstellung eines Damaszener Messers (Damaststahl Messer), ist eine individuelle Möglichkeit der intensiven Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit auf mehreren Ebenen und bietet ein Vielzahl von Entwicklungschritten.

die Damaszener SCHLEIFSTUBE

Wir alle gestalten in unserem Leben viel mit Metaphern und Geschichten um etwas auszudrücken, wofür es manchmal wenig Worte zu geben scheint. So haben Märchen bisweilen ihre Moral – und manch gesprochenes Bild lässt Raum für Phantasie. In der Supervision, Beratung und Therapie – und auch außerhalb dieser psychosozialen Beratungsangebote – reden wir viel, mit und über solche Bilder.

Die Spitze des Eisberges zum Beispiel, kennen die meisten Menschen. Das sich unter der Wassergrenze der Großteil eines Eisberges befindet, der nicht sichtbar, aber vorhanden ist, löst in dem Einen eine Neugier aus, im Anderen ein Wendemanöver um möglichst weit weg vom Eisberg seinen Weg zu finden.“ Wir sprechen zwar über „Eisberge“, aber gleichsam auch über etwaige Persönlichkeitsanteile.

Arbeitsweltliche und soziale Kontexte lassen machmal wenig Zeit für intensive Reflektion des eigenen Handelns und haben Auswirkungen auf Familie, Beruf und die innere Zufriedenheit. Daher werden auch wir in der gemeinsamen Arbeit an einem Damazener Rohling, über das „nicht sichtbare“ reden um es sichtbar zu machen. So wie es sich bei der Herstellung eines Damaszer Messers verhält – ist das Schleifen dafür verantwortlich, das einzigartigte und individuelle Muster des Rohlings sichtbar zu machen. Hierzu ist ebenfalls das Abschrecken und das Anlassen wesentlich, um den Härtegrad zu definieren.



Unsere gemeinsame Arbeit, Ihre Zeit des Schleifens Ihres eigenen Damaszener Messers in der SCHLEIFSTUBE fängt hier an

Die Damaststahlrohlinge werden bereits vor Ort sein, da mir der Umweltaspekt und die Kosten sehr am Herzen liegen. Für die Herstellung eines einzigen Rohlings, würden wir sonst sehr viel Energie verbrauchen. Deshalb habe ich erfahrene Partner, bei denen ich diese im Vorfeld erwerben kann und denen ich vertraue. Jene Partner sind spezialisiert auf die Herstellung der Rohlinge und haben über Jahre ihre Arbeitschritte effizient weiterentwickeln können, um so kostengünstig wie irgend möglich, hochqualitativ zu produzieren. Zu dieser Effizienz zählt auch der Materialverschleiß der benötigten Maschinen, der auf ein Minimum reduziert wurde. Hierbei spreche ich von Industriemaschinen, deren Unterhalt, Wartung und Pflege, ein solches Arbeiten zwischen uns nicht ermöglichen könnten, ohne horrende Summen für mein Angebot der SCHLEIFSTUBE zu verlangen. Zudem ist die Ressource Zeit knapp bemessen.

Vor allem aber, ist nicht jede Bodenbeschaffenheit für einen Federhammer geeignet. Da sich der Ort meiner Schleifstube nahe der Elbe befindet und der Torfboden es nicht hergibt, würde ich mit der Installation – trotz kostenintensivem federndem Fundament – dafür sorgen, dass sich die Schwingungen des Federhammers am Gebäude und der Nachbarschaft bemerkkbar machen.

Jedwede Arbeit mit sich und an einem Damaststahlmesser hinterlässt bleibende Spuren

Wer ein Damaststahl Messer bei mir in Auftrag geben möchte, folge bitte dem Link auf die Seite meiner Messermanufaktur „schleifstube.de„, manchmal gibt es bereits fertige Messer, die zum Kauf angeboten werden.

Wer sich ein Messer selbst schmieden möchte, ohne den psychosozialen Aspekt, dem sei wärmstens ein Schmiedekurs bei den Kollegen von Schiedeglut GmbH empfohlen.


Kurze Beschreibung der Umgebungsfaktoren zur SCHLEIFSTUBE Richard Schultz

Wir beginnen den Tag gemeinsam mit einem Input zur Ihrem Anliegen und einigen Interventionen. Die Pausen sind frei wählbar und dienen der Reflektion getaner Arbeit, denn wir schleifen Damaststahlrohlinge. Durch das Arbeiten an der Schleifmaschine bleibt genügend Zeit, um sich mit seinen Gedanken und dem zu bearbeitenden Werkstück zu beschäftigen.

In dieser intensiven Zeit, werden wir uns gemeinsam hart an den Grundbedürfnissen entlang arbeiten.

– Es gibt kein Internet, minimal 3G/4G/5G auf dem Deich,

– Handyempfang ebenfalls meist nur auf dem Deich,

– einen Raum für sie allein zum schlafen (140 x 200cm Bett)

– eine Küche mit Herd, Backofen und Kühlschrank,

– eine Toilette, nebst einem Waschbecken und einer Dusche

Des weiteren bietet das Grundstück die Möglichkeit sich auf einer Terasse die Pause zu versüßen, sich unter den Kirschbaum zu legen, oder sich einfach auf der Wiese im Gras der Ruhe hinzugeben. Die Elbe ist in 2 Minuten zu Fuß erreicht und des Abends können auf dem offenen Feuer oder dem Grill passende Energiereserven aufgefüllt werden. Dem Tag ist keine Grenze gesetzt, dem Schleifen jedoch schon. Ab spätesdens 20:00Uhr bleiben die Maschine aus.

Der Ort liegt im östlichsten Zipfel Niedersachsens. Die einen sagen es gehört noch zum Wendland, die anderen sagen es gehört zur Altmark, beides scheint richtig zu sein. Die Anreisezeit mit dem Kfz von Berlin, oder Hamburg, ist in guten 2h zu bewerkstelligen. Werzeuge, Schleifmittel und Härteofen sind vorhanden. Über die Verpflegung sprechen wir in einem persönlichen Gespräch, sowie wie Ihrem Anliegen und Auftrag für unsere Gemeinsame Zeit. Vor Beginn gibt es eine Sicherheitsbelehrung für die Arbeit die zu unterzeichen ist und jegliche Haftung bei Sach- und Personenschäden während Zeit in der Damaszener SCHLEIFSTUBE ausschließt. Über alle Details reden wir vorher persönlich!


Referenzen

„Jeden Tag sehe, nutze und freue ich mich über mein Damaszener (Torsionsdamast). Ich habe mich förmlich mit meinem Messer verbunden, mir in der Zeit mit Richard eine neue Perspektive auf mein Führungsverhalten erarbeitet, altes hinter mir lassen können, um sichtbare neue Wege gehen zu können… und ich habe mir einen wunderschönen Anker für meinen Leben geschaffen. Die Gespräche am Lagerfeuer waren genau das richtige für mich. Danke.“

Führungskraft Einzelhandelskette/ Mecklenburg-Vorpommern

….